Gemeinsam schenken

Bildung ist ein Herzensthema für mich - weshalb das so ist, kannst du in meinem Blogbeitrag lesen. 

Auch dieses Jahr möchte ich wieder den Dezember, für mich ein Monat der  Besinnung und der Dankbarkeit, dazu nutzen, etwas zu schenken. Ich bin der Überzeugung, dass die Gesellschaft vom Geben und Nehmen lebt. Deshalb werde ich wieder meine Aktion "gemeinsam schenken" durchführen. Schon letztes Jahr im Dezember und auch im Juni 2019 habe ich Spenden für ein Bildungsprojekt gesammelt. 

Ein Projekt, dass allen Kindern, unabhängig von ihrer sozialen Herkunft, ermöglichen möchte, in der Grundschule ein Musikinstrument zu erlernen. Dieses Projekt schenkt Kindern die Möglichkeit, sich anders wahrnehmen zu können und vielleicht andere Stärken zu erfahren; und es schenkt Kindern Zeit und Aufmerksamkeit. Mit dem Projekt „Musik macht uns gemeinsam stark“ sammelt eine Elterninitiative Spenden, um 30 Kindern der Hunsrück-Grundschule in Berlin-Kreuzberg für ein Jahr kostenlosen Musikunterricht zu ermöglichen.

Daher geht es im November/Dezember auch wieder mit der Aktion weiter.

Adventskalender - 24 Impulskarten

Mal ein Adventskalender ohne Süßes, ein Adventskalender zum Reflektieren und Nachdenken.

 

Ich schicke dir 24 Impulskarten. Jeden Morgen kannst du eine Karte ziehen und dich von einem Wort und drei entsprechenden Fragen inspirieren lassen. Die Fragen regen dich dazu an, mehr Achtsamkeit auf dein Leben zu lenken: Wie lebe ich? Was ist mir wichtig? Was wünsche ich mir? Wie handle ich?

Diesen Kalender verschicke ich kostenfrei. Schicke mir einfach bis spätestens 20.11.2019 einen Brief mit einem 0,95€-frankierten Briefumschlag an Romy Möller, Lenbachstr. 17, 10245 Berlin. 

Wenn du für dich aus den Karten einen persönlichen Wert mitnehmen konntest, würde ich mich freuen, wenn du bis spätestens 31.12.2019 einen freiwilligen Spendenbetrag an das Projekt überweist. Die genauen Informationen schicke ich dir mit dem Kalender zu.

Reflexionsabend - Dankbarkeit & Besinnung 

Die Zeit verfliegt schon wieder und dann ist das Jahr 2019 auch schon vorbei. - Was ist aus all deinen Wünschen, Vorhaben und Träumen geworden? Wofür bist du dankbar in diesem Jahr? Was hast du alles gemeistert? Was lief aber auch vielleicht noch nicht so gut?

 

Nimm dir die Zeit, um in Ruhe auf das Jahr zurückzublicken. Was möchtest du noch loslassen, was möchtest du zurücklassen und was möchtest du in das nächste Jahr mitnehmen? Und was wünschst du dir vielleicht für das neue Jahr, was möchtest du in dein Leben holen?
.
Gern möchte ich dich zu einem Reflexionsabend einladen; zu einem Abend der Besinnung und Ruhe; ein Abend für Dankbarkeit, Selbstliebe und für Visionen. Ein Abend nur für dich.

.

Ich werde die Reflexion mit ein paar Fragen anleiten, die du ganz persönlich für dich selbst beantwortest. Danach kannst du gern deine Gedanken, Fragen und Impulse mit der Gruppe teilen, dies ist jedoch kein Muss. An diesem Abend stehst nur du für dich selbst im Mittelpunkt. 


Bist du neugierig geworden? Dann melde dich jetzt an.

Zeit:                 03.12.2019, 18.30 - 20.00 Uhr 

Ort:                  Wühlischstr. 40, 10245 Berlin/Friedrichshain

Anmeldung:   E-Mail an kontakt@romymoeller.com

Bitte bringe Schreibutensilien mit. Tee, Wasser und Plätzchen werden gestellt.

 

Wenn du nach dem Abend Impulse für dich mitnimmst, freue ich mich über eine kleine, freiwillige Dankensspende. Den gesamten Betrag werde ich an das Projekt spenden.

Du kannst nicht an dem Abend teilnehmen? Dann schreibe mir gern eine E-Mail. Ich schicke dir gern die Arbeitsblätter zu.

Ich hoffe sehr, dass wir somit Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern können.