Verstehen. Gestalten. Wachsen.

Romy Möller

01

Angebote

privates Einzelcoaching

Lehrkräfte & Schulen

Führungskräfte & Unternehmen

 

In Berlin, bundesweit vor Ort oder online

Durch ein gestärktes ICH – gemein­sam Visionen gestalten und mit­einander wachsen

Mit meiner Arbeit schaffe ich einen „Raum“ für euch – zum Verstehen, Gestalten und Wachsen. Ich schaffe die Atmosphäre und unterstütze die Menschen mit so vielen Impulsen wie nötig, so dass sie Denkmuster und Dynamiken verstehen, neue Perspektiven einnehmen, Altes loslassen, Neues formulieren und mutig losgehen können – Auf dem Weg zu sich selbst und zu der eigenen Stärke – mit dem Ziel, Potentiale zu erleben und zu leben.

Romy Müller Tanzen

„Ich hatte das Gefühl … sie hat eine Mischung aus wirklicher Tritt­sicherheit bei diesem Thema ‚New Work in Schulen zu bringen‘, an der Stelle Lehr­kräfte anzu­setzen, eine Ganz­heitlich­keit im Ansatz – gleich­zeitig aber über­haupt nicht ‚ich habe die Weis­heit mit Löffeln gefressen‘, sehr humble. Und sie ist aus meiner Sicht durch den Podcast getanzt.“

Michael Trautmann im Podcast “on the way to New Work” 

 

Höre mehr zu meiner Vision und meinem Ansatz in der Folge des Podcasts, z.B. bei → spotify

Pädagogin. Coach. Prozess­begleiterin.

Es kommt nicht darauf an, WAS du alles tust – es kommt darauf an, WIE und WOZU du es tust.

Damit wir diese Fragen beantworten können, müssen wir unsere Aufmerksamkeit wieder auf uns und das, was uns bewegt, legen – Gefühle und Leidenschaft erlauben. Erst dann können wir andere begeistern, erst dann können wir andere führen und Verantwortung für das WIR übernehmen.

Daher ist es für mich wichtig, einen Raum zu schaffen, in dem jeder Einzelne seine Potentiale erfahren und seine Selbstwirksamkeit erleben kann, um gemeinsam Entwicklung und Erfolg zu gestalten und über sich hinauszuwachsen.

Außerdem ist es mir wichtig, eine Brücke zwischen Schule und Wirtschaft zu bauen und gemeinsam die Arbeits- und Schulwelt so zu gestalten, dass diese Orte zu Lern- und Potentialorten werden; zu Orten, die von Wertschätzung und Leidenschaft geprägt sind. Und ich glaube, dass wir alle dafür Verantwortung übernehmen und mit unserem Tun einen Unterschied machen können.

02

Über mich
und meine Vision

03

Blog & Impulse

Online-Impulse | Termine

Coworking colleagues having conversation at workplace
I meet you – die Ressource vom kollegialen Austausch erleben
26. Mai 2021
 | 19:00
 bis 20:00 Uhr
Empathy Closeup
Empathy meets leadership – ein persönlicher Einblick von Nicolas Silbermann
10. Juni 2021
 | 19:00
 bis 20:00 Uhr
Business teamwork and cooperation
School meets business – ein persönlicher Einblick von Katharina Schlumm
29. Juni 2021
 | 19:00
 bis 20:00 Uhr

Impulse | Downloads & Newsletter

"Ich habe Romy Möller in einem Gruppen-Workshop erlebt und mich aufgrund Ihrer hohen Professionalität und dem tiefen Fachwissen für ein Einzel-Coaching bei ihr entschieden. Im Einzel-Coaching habe ich die Kombination aus hoher Professionalität und weiblicher Intuition sehr geschätzt. Sie verfügt über ein exzellentes Methoden- und Fachwissen, mit dem Sie mich bei allen Sessions immer wieder überraschte. Gleichzeitig schaffte sie in schwierigen Situationen auch den Raum für die leisen Zwischentöne und meine notwendige Selbstreflexion. Und wenn ein Prozess bei mir ins Stocken geriet, hielt sie eine angenehme Balance zwischen sanftem Druck und Loslassen/Innehalten. Klasse! Ich kann Romy Möller sowohl für Gruppen- als auch Einzel-Coachings sehr empfehlen."
Jörg Oetinger
Unternehmer
Wir haben Romy Möller für die Konzeption und Moderation einer Veranstaltung für Führungskräfte und Mitarbeitende im HR-Bereich ins Boot geholt. Dank Ihrer Unterstützung ist es uns gelungen, ein innovatives Format zu entwickeln, das alle Teilnehmenden begeistert hat. Mit ihrer wertschätzenden und motivierenden Art und dem gezielten Einsatz von interaktiven Methoden hat sie die Anwesenden von Beginn bis Ende mitgerissen und die Qualität der Veranstaltung auf ein neues Level gebracht. Großartig!
Katja Thiede, 38 Jahre
Founder juggleHUB
"Die Stiftung der Deutschen Wirtschaft und das Studienkolleg dankt ihrer sdw-Alumna Romy Möller für die hervorragende Zusammenarbeit hinsichtlich der digitalen Veranstaltungskonzeption und Moderation für das 10. Forum Leadership am 12.11./13.11.2020 mit dem Titel: Turn around! Gestaltungsspielräume Lehrkräften, Schulleitung und Schulentwicklungsberater*innen an „Schulen in kritischer Lage“. Das virtuelle Forum richtete sich an alle in der Lehrer*innenbildung wirkenden Personen aus Theorie und Praxis sowie an Lehrkräfte, Schulleitungen und Schulentwicklungsberater* innen aller Schularten."
Nicole Sachse-Handke
Referentin der Stiftung der Deutschen Wirtschaft
„Obwohl ich mit einer bestimmten Frage zu Romy gegangen bin, nämlich derjenigen, was meine "Berufung" ist, habe ich im Rahmen des Coachings eine ganz andere Antwort bekommen, und diese hat mich emotional tief bewegt, aber auch ein Stück näher zu mir selbst gebracht. Ich habe mich unheimlich gut aufgehoben und auch verstanden gefühlt und danke dir, liebe Romy, sehr dafür! Romy coacht sehr professionell und ist zugleich extrem empathisch. Es ist ihr für mich sehr gut gelungen, eine vertrauensvolle Atmosphäre zu schaffen, in der ich mich - vielleicht zum ersten Mal - getraut habe, in eine Ecke meines Inneren zu gucken, die ich offensichtlich lange vernachlässigt hatte, die mich aber scheinbar daran gehindert hat, mich zu trauen, ein bisschen mehr "Ich" zu sein.“
Gülsah, 39 Jahre
Politikberaterin
"Das ist eine gute Frage" war einer meiner häufigsten Sätze beim Coaching mit Romy, denn sie stellt genau die richtigen Fragen, die man sich alleine nicht stellt, weil die Antworten nicht immer ganz leicht sind. Und dennoch, oder vielleicht gerade deswegen, war die Arbeit mit ihr so toll, weil sie einen bestimmt, aber dennoch liebevoll und einfühlsam, durch die Fragen begleitet und hilft, Antworten zu finden. Ich möchte keine Minute davon missen."
Nora N., 29 Jahre
IT Consultant
"Das Coaching mit Romy war eine unglaubliche Bereicherung für mich. Sie hat eine sehr liebevolle und einfühlsame Art auch sensible Themen zu bearbeiten. Durch ihre Übungen und ihren Coachinginput habe ich viel mehr Vertrauen in mich und meine Fähigkeiten gewonnen. Ich habe endlich mehr Orientierung bekommen, wo ich im Leben hinmöchte, und weiß auf welche Ressourcen ich dabei zurückgreifen kann."
Hannah E., 30 Jahre
Freiberuflerin

04

Refe­renzen & Koope­rationen