Team stärken: Spürst du, dass der Stress im Team immer mehr zunimmt? Wünschst du dir wieder eine ausgeglichene Atmosphäre? In diesem Blogartikel bekommst du 4 Schlüssel für krisenfeste Teams. Auf dem Foto ist eine der Gruppen des Leadership-Programms abgebildet.

Team stärken: 4 Schlüssel für krisenfeste Teams

Inhalte

Resilienz im Team stärken

  • Spürst du, dass der Stress im Team immer mehr zunimmt?
  • Merkst du, dass sich die Zusammenarbeit unter Stress verschlechtert
  • Hast du das Gefühl, dass sich manche Teammitglieder immer mehr zurückziehen?

Das kann ich gut nachfühlen. Sicher wünschst du dir wieder eine ausgeglichene Atmosphäre, ein Lachen in der Kaffeeküche und im Meeting und natürlich mehr Verbundenheit, stimmt’s?

In diesem Blogartikel erfährst du, wie du die Resilienz deines Teams stärken kannst, um gemeinsam gesund und erfolgreich durch Krisen zu gehen.

Folgendes sehen wir uns an:

  • Die 4 Säulen für Team-Resilienz, die Teams nachhaltig stärken.
  • Weshalb Resilienz mehr denn je gebraucht wird.
  • Welche Rolle die Führungskraft beim Stärken des Teams spielt.
  • Weshalb es sich lohnt, Zeit zu investieren, um den eigenen Weg dafür zu finden.

Was ist Resilienz allgemein?

Resilienz ist die innere Regulationskompetenz, d.h. sich innerlich zu stabilisieren, um im Rahmen der Möglichkeiten flexibel agieren und handlungsfähig bleiben zu können. Resilienz hilft dir, erfolgreich mit Belastungen durch Stress oder Krisen umzugehen.

Team stärken & Teamresilienz fördern: Ein resilientes Team kann sich auf veränderte Umstände anpassen und die Mitarbeitenden greifen auf die Teamressourcen zurück. Somit arbeiten sie in kritischen Situationen weiterhin gut zusammen. Auf dem Bild sind viele Hände eines Teams abgebildet.

Was ist Teamresilienz?

Ein resilientes Team kann sich auf veränderte Umstände anpassen und die Mitarbeitenden greifen auf die Teamressourcen zurück. Somit arbeiten sie in kritischen Situationen weiterhin gut zusammen.

So merkst du, dass dein Team an der Teamresilienz arbeiten muss

  • Du nimmst Verunsicherungen in der eigenen Rolle der Einzelpersonen wahr.
  • Du beobachtest Leistungsabfall im Team.
  • Die Arbeitsatmosphäre verschlechtert sich.
  • Du hast höhere Krankheitsausfälle.

Warum Teamresilienz heute wichtiger denn je ist

In einer Welt, die von Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität (VUCA) geprägt ist, müssen Teams kleinere und größere Krisen bewältigen.

Die Teamresilienz, also die Fähigkeit eines Teams, sich an veränderte Umstände anzupassen und in kritischen Situationen gut zusammenzuarbeiten, wird zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor.

In meinem Blogartikel zu New Leadership Ansätzen habe ich den Begriff VUCA bereits genauer beschrieben. Lies dort gern nochmal rein, um tiefer einzusteigen.

Teamresilienz-Übungen | Resilienz-Übungen Team:  Erfahre die 4 Schlüssel für krisenfeste Teams.
Masterclass Teamführung: Erfahre mehr zu den Erfolgsfaktoren von Teams. Auf dem Bild siehst du Romy Möller, Leadership-Coachin, an eine Wand gelehnt.
New Work Coach für Unternehmen & Schulen
Bereiten Sie sich auf die Zukunft der Arbeit vor!
Kostenloes Erstgespräch vereinbaren

Die 4 Säulen für Teamresilienz

Teamresilienz-Schlüssel #1: Psychologische Sicherheit

Die Basis für ein krisenfestes Team ist psychologische Sicherheit. In einer Atmosphäre, in der Teammitglieder offen über Fehler sprechen und Fragen stellen können, entsteht Vertrauen.

Dies zeigt sich in transparent geteilten Fehlern, offener Konflikt- und Feedbackkultur sowie kollegialem Informationsaustausch.

Das Wichtigste: Ohne dass die Mitarbeitenden Angst haben vor negativen Konsequenzen!

So kannst du die psychologische Sicherheit fördern

  • Stärkung des WIR-Gefühls
  • Offene und wertschätzende Kommunikation
  • Positive Fehlerkultur
  • Ganzheit im Team fördern
  • Schaffung von Reflexionsräumen, z.B. Check-In Runden

Psychologische Sicherheit ist das Fundament, auf dem Vertrauen aufgebaut wird.

Teamresilienz-Schlüssel #2: Umgang mit Unerwartetem

Ein krisenfestes Team kann Unerwartetes bewältigen und sich selbst regulieren. Mach die Ressourcen sichtbar, um die Handlungsfähigkeit wiederherzustellen.

So kannst du die Selbstregulation unterstützen:

  • Achtsamkeit für Ruhe bewahren
  • Netzwerkorientierung für gegenseitige Unterstützung
  • Sichtbarmachen von Stärken & Erfolgen
  • Einsatz agiler Arbeitsweisen, z.B. rollenbasiertes oder spannungsbasiertes Arbeiten
  • Förderung von Selbstwirksamkeit & Gestalter:innen-Haltung

Der Umgang mit Unerwartetem erfordert eine aktive Selbstregulation, um als Team handlungsfähig zu bleiben.

Teamresilienz-Schlüssel #3: Verarbeitung

In Krisen erleben Teams emotionale Reaktionen. Fang diese Herausforderungen zeitnah auf, um die Stabilität des Teams zu gewährleisten.

Wie du die Verarbeitung unterstützen kannst:

  • Raum für Gefühle geben, z.B. durch gewaltfreie Kommunikation (Gfk)
  • Akzeptanz fördern
  • Konstruktiver Umgang mit Niederlagen
  • Selbstreflexion & Teamlearning ermöglichen
  • Gib deinen Leuten Zeit!

Die Verarbeitung von emotionalen Reaktionen schafft Raum für Wachstum und Lernen im Team.

Teamresilienz-Schlüssel #4: Ganzheitliches Vorgehen

Ein krisenfestes Team betrachtet das größere Ganze und lenkt die Aufmerksamkeit bewusst.

Wichtig: Wer sein WARUM kennt, kann das WAS besser anpassen.

So stärkst du die ganzheitliche Sicht:

  • Fördere die Verbundenheit über den Teampurpose.
  • Lösungs- und Zukunftsorientierung: Aufmerksamkeit auf die Lösung anstatt das Problem und die Ursachen.
  • Förderung von Mehrperspektivität: Es gibt nicht EINE Wahrheit.
  • Transparenz über die gesamte Organisation.

Ein ganzheitliches Vorgehen ermöglicht es dem Team, flexibel auf Veränderungen zu reagieren und das gemeinsame Ziel im Blick zu behalten.

Teamgefühl stärken: Ein krisenfestes Team betrachtet das größere Ganze und lenkt die Aufmerksamkeit bewusst. Wichtig: Wer sein WARUM kennt, kann das WAS besser anpassen. Der Spruch steht auf diesem Bild neben Coach Romy.

Team stärken und Resilienz fördern: Ein Fazit

Die Zeit, die du in den Aufbau von Teamresilienz investierst, zahlt sich aus.

Die psychologische Sicherheit, der Umgang mit Unerwartetem, die Verarbeitung von Herausforderungen und das ganzheitliche Vorgehen sind Schlüssel für den Erfolg deines Teams in einer zunehmend unbeständigen Welt.

New Work als Wegbereiter

Die Prinzipien von New Work, wie Selbstorganisation, Ganzheitlichkeit und evolutionärer Sinn, unterstützen den Aufbau von Teamresilienz.

Mein Credo lautet daher: Sei ein Vorbild, zeige dich verletzlich, gebe Raum für Austausch, unterstütze Autonomie und führe stärkenorientiert.

In einer Welt des Wandels sind krisenfeste Teams nicht nur überlebensfähig, sondern auch erfolgreich. Investiere in die Resilienz deines Teams, und gemeinsam werdet ihr jede Herausforderung meistern. Sei mutig, sei stark, sei ein Team!

Neues Führen lernen und anwenden

Du als Führungskraft wünschst dir, wirklich krisenfeste Teams aufzubauen? - Dann sieh dir unbedingt das Leadership-Programm “zusammenWachsen” für angehende und aktive Führungskräfte an, das könnte für dich sehr spannend sein!

Hier begleiten wir dich sehr intensiv über 8 Monate, sodass du zu einer Führungskraft wirst, die bewegt – im Innen und im Außen.

Dabei schauen wir uns die Themen Selbst-, Team- und Organisationsführung sowie New Work und Teamresilienz an. Es wird intensiv, inspirierend und innovativ. Versprochen!

Team Zusammenhalt stärken: Die psychologische Sicherheit, der Umgang mit Unerwartetem, die Verarbeitung von Herausforderungen und das ganzheitliche Vorgehen sind Schlüssel für den Erfolg deines Teams in einer zunehmend unbeständigen Welt. Auf dem Foto sind drei Bergsteiger zu sehen, die sich an den Händen halten.

Autorin: Romy Möller

Mehr über mich und meine Angebote
Leadership Coaching: Berlin, bundesweit und online. Auf dem Bild ist Coach Romy Möller zu sehen, mit einem begeisterten Lächeln und voller Energie.